In philosophischer Hinsicht lassen diese Behandlungen

WESENTLICHE MOMENTE EINES GESCHEHENS erkennen, das Hans-Peter Dürr als

  • PARADIGMA DES LEBENDIGEN bezeichnet und nach zwei Seiten hin charakterisiert: "Einerseits eine fortwährende Differenzierung und Diversifizierung einer ursprünglichen Einheit. Und andererseits, parallel dazu oder nachfolgend, eine ständige Reintegration des Verschiedenartigen, welche diese Unterschiedlichkeit nicht auslöscht, sondern auf einer höheren Ebene konstruktiv und kooperativ zu einer neuen Einheit verbindet. Wir können diese innige Verknüpfung von Differenzierung und kooperativer Integration als das Paradigma des Lebendigen bezeichnen und festhalten: Letzten Endes ist die Menschheit Ergebnis einer vielfachen Wiederholung dieses sich hochschraubenden Kreisprozesses. 

Mit Hinweis auf dieses Paradigma führe ich

 

 

 

zur Kennung der von mir entwickelten Heils-Methode ein:

 

  SYMBALLESTHAI

(Wort-Marken-Registrierung ist beim Österr. Patentamt erfolgt) 

 

 

Dessen Präsens-Nennform lautet: συμβάλλειν symbállein (kann übersetzt werden : wenn activum: zusammenwerfen, aufschütten, zusammenstoßen, vereinigen, zusammenstellen, vergleichen; zusammentreffen, zusammenstoßen, sich vereinigen, (auch:) feindlich zusammengeraten. wenn medium: sich vergleichen, vereinbaren, Gastfreundschaft schließen, das Seinige zusammenbringen, beisteuern) - für weiteres siehe den "Gemoll"

 

 

Allerdings frage ich - weil es mir um die Praxis der Massage-Behandlung geht- an, ob die Dürr'sche Kennung als "Verknüpfung" zutrifft, da sie ja "sowohl [als] Differenzierung als auch [als] kooperative Integration ... genuine Kreativität (verlange) Oder geht es um ein  'Verbinden' ?

"Verbindung" bezeichnet in der Technik einen mechanischen Zusammenhalt, wobei z.B. im Metallbau Nieten dazu Verwendung finden; man braucht also etwas Verbindendes [die Nieten]: so auch im  Bauwesen, wenn ein Mauerwerksverband durch Ziegel verbindenden Klebe-Mörtel entsteht (vgl. dazu wikipedia Art. "Verbindung", Abfr. 9.12.17)

Dazu der ägypt. Mythos von "Isis, die ihren Bruder Osiris heiratete. Isis und Osiris führten eine sehr glückliche Ehe. ... Gestört wurde ihr Leben durch Seth, ihren neidischen Bruder. Als Seth seinen Bruder Osiris alleine antraf, ergriff und tötete er ihn. Er zerstückelte seinen Leichnam und zerstreute dessen Teile .... Isis ... suchte und sammelte die Teile von Osiris Leichnam zusammen. Durch ihre mächtigen Zaubersprüche erweckte Isis den Leichnam Osiris wieder zum Leben. ... Osiris konnte aber nicht mehr zurück, um seine weltliche Herrschaft fortzuführen. ... Osiris wurde zum Herrscher der Unterwelt." (siehe Art. in wikipedia)

 

Die "Lehr' aus der G'schicht' ": Isis verbindet tote Teile miteinander, so kommt eben nur mehr schattenhafte Lebendigkeit zustande.

 

Analoges gilt wohl, wenn man -noch dazu! mit dem Anspruch dabei "ganzheitlich" vorzugehen- als "Geist" benannte Gehirn-Masse mit Körper-Bestandteilen zu verbinden sucht ...

 

 

Mit der Kennung von "Verbindung" als einer Methode, in der Totes verbunden wird (die demnach für Massage nicht in Frage kommt), stellt sich die

 

§  Frage nach dem Modus des Zusammenfügens von Lebendigem ...

also (nicht: von Bausteinen), sondern von etwas, das als Bewegliches, Sich Veränderndes charakterisiert wird.

Nicht ganz einfach, diese Aufgabe ...

Also: welche Griff-Technik entspricht dem Symballesthai-Prinzip?

Die Griff-Technik gängiger Massage lässt sich nicht nur als Knetung, Reibung, Effleurage etc. beschreiben, sondern auch hinsichtlich ihrer Räum- und Zeit-lichkeit charakterisieren.

Zum Letzteren: als rasch, langsam etc.; zum Räumlichen: als auf ein Ziel gerichtet (wie z.B. beim Ausstrich- hin zum Herzen) oder von einem Ausgangsort kommend (wie z.B. in der Segment-Massage: von einem Organ zum Spinalganglion)

Welche Massage-techné aber ist es, die -wie immer wieder werbend versprochen wird- in eine bzw. die Mitte des Räum-Zeit-lichen zu begleiten vermag ?

Und: und welche ist es, die es möglich macht, dass sich in dieser Mitte der Wandel zwischen In- und Output ereignet?

Und schließlich: welche Massage-Techné lässt aus der Mitte gewonnene salutogene Ressourcen werden, die es ermöglichen das Alltagsleben erfolgreich, glücklich, sinnvoll etc. gestalten ?